Die Bildung befindet sich im Umbruch

Wir schreiben das Jahr 2016.

Autos fahren autonom, soziale Kontakte pflegen wir über Facebook und Telefone zeigen uns den kürzesten Weg zum nächsten Supermarkt. Diese seit Jahren immer schneller voranschreitende Entwicklung von neuen Technologien zwingt verschiedenste Wirtschaftssysteme zum Umdenken. So auch die Bildungsbranche.

Durch neue Medien öffnen sich für Schüler und Studenten ungeahnte Möglichkeiten Lerninhalte effizienter, individueller und kostengünstiger in Anspruch nehmen zu können. Um diese Möglichkeiten offen zu legen, haben wir uns zu einem Bildungsnetzwerk vereint, dass auf dieser Plattform der breiten Öffentlichkeit zugänglicher gemacht werden soll.